Jetzt bewerben: Förderpreis „Verein(t) für gute Kita und Schule“

Seit 10 Jahren gibt es den Förderpreis „Verein(t) für gute Kita und Schule“. Es ist ein gemeinsamer Preis für das bundesweite Bildungsengagement von den Landesverbänden der Kita- und Schulfördervereine, dem BSFV und der Stiftung Bildung. Diesmal werden Projekte zum Thema „Handwerk l(i)eben“ gesucht. Eine Jury aus unabhängigen Expertinnen und Experten verleiht drei Projekten einen Geldpreis von jeweils 5.000 Euro. Zusätzlich wird ein Publikumspreis vergeben.

Die Ausschreibung 2023

Es werden Projekte an Kindergärten und Schulen ausgezeichnet, die die Begeisterung für das Handwerk wecken und es erlebbar machen. Die Vielfalt des Handwerks und der handwerklichen Ausbildungsberufe sollen bekannt gemacht und das Interesse der Kinder und Jugendlichen an Handwerksberufen soll geweckt werden.

Welche Projekte werden gesucht?

Kita – und Schulfördervereine, die mit ihren Kitas und Schulen ein Projekt initiiert haben und folgende Kriterien erfüllen, können sich bewerben:

  • Das Projekt gibt Kindern oder Jugendlichen (erste) Einblicke in Handwerksberufe und macht Handwerk für sie erlebbar.
  • Das Ideenstadium ist bereits überschritten und es können erste Ergebnisse präsentiert werden.
  • Das Projekt ist langfristig angelegt und kontinuierlich in den Kita- bzw. Schulalltag eingebunden oder soll zukünftig eingebunden werden.
  • Kinder und Jugendliche sind in das Projekt aktiv eingebunden, im besten Fall haben sie das Projekt selbst angestoßen oder führen es durch.
  • Bei der Umsetzung des Projektes kooperiert der Kita- oder Schulförderverein mit der Kita oder Schule.

Die Auswahl der ausgezeichneten Projekte erfolgt durch die Verbände der Kita- und Schulfördervereine. Die Verbände legen dabei folgende Kriterien zugrunde:

  • Wirksamkeit: Das Projekt lässt Kinder/Jugendliche erleben, was sie alles mit ihren eigenen Händen und Werkzeugen entstehen lassen können und bewirkt ein näheres Verständnis von Handwerksberufen und deren Wichtigkeit für die Gesellschaft.
  • Beteiligung: Kinder und Jugendliche sind maßgeblich an der Ideenfindung und Umsetzung beteiligt und wirken aktiv mit.
  • Optional Vernetzung: Im Rahmen des Projektes kooperier(t)en der Kita- oder Schulförderverein mit außerschulischen Partner*innen.

Wir freuen uns auf Ihre Projekte!

Laden Sie gleich die Bewerbungsunterlagen herunter:

>> Informationen zur Bewerbung für den Förderpreis 2023

>> Bewerbungsformular Förderpreis 2023

>> Hier geht’s zur Ausschreibung auf der Seite www.stiftungbildung.org